Ihr Spezialist und OEM Partner für Viewing und Markup

Betrachten und Drucken mit eDocView.

Betrachten und Drucken mit eDocView

Öffnen, Betrachten und Drucken von verschiedensten Dokumenten wie Raster-, PDF- oder Office-Formaten mit nur einem einzigen Produkt und ohne über die Originalsoftware zu verfügen – Das geht mit eDocView!

Während des gesamten Arbeitsprozesses bleibt die Integrität Ihrer Dokumente erhalten, denn alle Kommentare, Stempel und Annotationen werden in einer separaten Datei gespeichert. Dabei bietet eDocView ein Multiple Document Interface (MDI), sodass mehrere Dokumente in verschiedenen Formaten in einer einzigen Instanz des Java-basierten Viewers angezeigt werden können. Ein Registerkarten-System (ähnlich einem Internet-Browser) ermöglicht dabei das einfache Wechseln zwischen bereits geöffneten Dokumenten. Dabei verhindert die Dokumentenkennung von eDocView, dass dasselbe Dokument mehrfach geöffnet wird. Stattdessen wechselt eDocView zum bereits geöffneten Dokument.

Mit eDocView können Sie in nur einer einzigen Viewer-Instanz einzelne Dokumente oder alle geöffneten Dokumente gleichzeitig mit oder ohne Annotationen drucken. Dabei stehen Ihnen selbstverständlich alle Standard-Druckoptionen zur Verfügung.

Darüberhinaus ist in eDocView die Textsuche innerhalb von Vektor-PDF-Dokumenten sowie allen Office-Dokumentformaten möglich. Bei Rasterdokumenten muss zuvor eine Texterkennung durchgeführt worden sein. Dabei stehen dem Benutzer verschiedene zusätzliche Optionen wie „Groß-/Kleinschreibung beachten“, „Diakritische Zeichen ignorieren“, „Leerzeichen ignorieren“ und „Mustervergleich (reguläre Ausdrücke)“ zur Verfügung. Auf diese Weise wird dem Anwender eine umfangreiche Suche zur Verfügung gestellt, die über unterschiedliche Dokumentformate möglich ist.

Betrachten und Drucken in eDocView auf einen Blick

Screenshots der Viewing- und Druckfunktionen